Sonntag, 10. Mai 2020

Schützenfest abgesagt

Auf Grund der Corona-Pandemie musste auch die Schützenkameradschaft ihr Schützenfest absagen.
Auch der Trainingsbetrieb ruht nunmehr schon seit Mitte März.
Ein erster Lichtblick ist zu sehen, die  Vereinsmitglieder können das Bogenschießen auf dem Bogenplatz in Kirchweyhe wieder starten.
Mit einer kleinen Gruppe wurde auch schon eingeübt, wie es das Schießen in diesen besonderen Zeiten möglich ist.
Eine genaue Anleitung für unsere Bogenschützen findet sich auf der Homepage der Kameradschaft in Wort und Bild.
Ein individuelles Training für Anfänger ist derzeit noch nicht möglich.

Keine Kommentare:

Kommentar posten